Moby Dick

chaboute-moby-dickChristophe Chabouté gehört zweifellos zu den interessantesten Zeichnern im Bereich Graphic Novel. In seiner ebenfalls bei Ehapa erschienen Trilogie Fegefeuer hat er eine amüsante Geschichte über das Leben nach dem Tod abgeliefert. In Ganz allein erzählt er vom Leben eines Mannes, der seit Jahren einsam in einem Leuchtrum lebt. Dort wurde er als Kind einer Leuchtturmwärterfamilie geboren. Weil er missgestaltet war, hat er den Turm bis ins hohe Alter nicht verlassen.

Auch in Moby Dick dreht sich alles um einen alten Mann – um Kapitän Ahab nämlich, einen Walfänger, dem ein weißer Wal ein Bein abgebissen hat. Und der deshalb ganz versessen darauf ist, das Biest zu erlegen.

Die weltbekannte Geschichte von Melville ist schon einmal als Comic adaptiert worden – und zwar von Pierre Alary und Olivier Jouvray. Die beiden haben ein starkes Album mit rundum erstklassigen Zeichnungen abgeliefert, die allerdings, weil als Book-Ausgabe erschienen, in dem engen Format nicht genug Raum hatten, um zu wirken. Die Adaption von Chabouté erscheint in einem Format irgendwo zwischen Book und Album. Da passen sich die Zeichnungen gut ein.

Chabouté arbeitet komplett in Schwarzweiß mit harten Konturen. Grautöne gibt es bei ihm nicht, was dazu führt, dass es ein sehr düsteres Album geworden ist. Diese Düsterheit kann gelegentlich nerven, weil sie wenig Abwechslung bietet. Dafür gibt es ab und zu Seiten, die einfach nur genial strukturiert sind – mit viel Atmosphäre in den Panels und viel Ausdruck in Mimik und Gestik. Das kann er ohnehin gut.

Die Story selbst gibt nicht viel her, weil sie bekannt ist und deshalb inhaltlich keine Spannung mehr bieten kann. Grafische Spannung gibt es dafür umso mehr. Ein Album für Freunde starker, akzentuierter Schwarzweiß-Zeichnungen.

Christophe Chabouté, Herman Melville: Moby Dick
256 SW-Seiten, gebunden, 29,99 Euro, Egmont Graphic Novel, ISBN 978-3-7704-5523-2
> Leseprobe

Advertisements

Ein Gedanke zu “Moby Dick

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s