Sarajevo

sacco-sarajavoJoe Sacco hat sich längst als Comic-Journalist einen Namen gemacht. Und zwar als einer, der gar nicht erst versucht, objektiv zu berichten, sondern als jemand, der Stellung bezieht. In der Edition Moderne sind bislang seine Comic-Reportagen Palästina, Gaza, Bosnien und ein Album mit dem schlichten Titel Reportagen erschienen, in dem kurze Berichte aus unterschiedlichen Ecken der Welt versammelt sind. Sein aktuelles Album Sarajevo kann man als eigenständigen Comic, aber auch als inhaltliche Ergänzung zu Bosnien lesen, denn in beiden Fällen dreht sich alles um den Jugoslawien-Konflikt der 1990er Jahre.

Drei Geschichten sind es, die Sacco in diesem Album erzählt. Den Hauptteil nimmt seine Begegnung mit Neven, dem Fixer, ein. Im Gegensatz zum hiesigen Verständnis (Fixer = Junkie) dient ein Fixer in Krisengebieten dazu, den Kontakt zwischen ausländischen Journalisten und den aktuellen Ereignissen vor Ort herzustellen. Ein Fixer weiß, wo Kämpfe stattfinden, wo man Interviewpartner findet und wie man sicher durch gefährliche Gebiete kommt. Ein Fixer kann eine Menge Geld verdienen – ausländische Medien zahlen gut. Wenn der Presse-Zirkus zum nächsten Krieg zieht, sind sie wieder Pleite. Wie Neven.

Deutlich werden dabei vor allem zwei Dinge: Man sollte nicht alles glauben, was einem ein Fixer erzählt. Schon gar nicht, wenn er selbst in die Kämpfe involviert war. Und: In Kriegen gibt es nicht nur die zwei sich bekämpfenden Parteien, die man von außen wahrnimmt. Innerhalb jeder Partei gibt es viele unterschiedliche Gruppen. In Sarajevo sind Kleinkriminelle zu lokalen Warlords aufgestiegen, die ihre eigenen Kriege – auch gegen die Zivilbevölkerung – geführt haben. Ein Album über Krieg und Medien – und über die Gewalt- und Machtexzesse, die so oder ähnlich in allen Kriegen im Hintergrund ablaufen.

Joe Sacco: Sarajevo
176 Seiten, schwarzweiß, 26,- Euro, Edition Moderne, ISBN 978-3-03731-133-2
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s