Geister der Toten

corben-poes-geister-der-totenRichard Corben gehörte in den 1970er Jahren zu den innovativsten Underground-Zeichnern der USA. Er hat sich vor allem mit Horror- und Fantasy-Comics einen Namen gemacht. Mit seinen klobigen und ungelenken Mutantenfiguren konnte ich nie viel anfangen – wobei man allerdings Altmeister Will Eisner recht geben muss, wenn er sagt: Corbens Geschichten sind einzigartig in ihrer Menschlichkeit. Mitleid für monströse Mutanten einer Phantasiewelt zu erwecken, ist eine ungeheure Leistung.

Wenn er nicht mit seinen Phantasiewelten beschäftigt war, hat Corben literarische Klassiker als Vorlage genutzt – unter anderem Werke von Edgar Allan Poe. Das wundert nicht, denn neben Kafka bietet sich kaum ein anderer Autor so gut für Comicadaptionen an. Beide Autoren haben reichlich Geschichten geschrieben, die man auf vielfache Weise interpretieren kann.

Der vorliegende Band vereint fünfzehn Erzählungen von Poe. Mit dabei sind Der Untergang des Hauses Usher, Der Rabe, Der Doppelmord in der Rue Morgue, Morella, Die Maske des roten Todes und Lebendig begraben, die, wie Splitter im Pressetext schreibt, Corben zwischen 2012 und 2014 adaptiert hat. Jede von ihnen ist eine deutsche Erstveröffentlichung.

Wer Corben mag, findet hier also eine stattliche Sammlung unheimlicher Geschichten in gewohntem Corben-Stil. Das Album ist in bewährter Splitter-Qualität in handlichem Book-Format erschienen – Corben-Fans können also nichts falsch machen. Wer Poe mag, aber Corben nicht kennt, sollte sich zunächst die Leseprobe ansehen. Mir persönlich gefallen die Poe-Adaptionen von Grimly besser.

Richard Corben, Edgar Allan Poe: Geister der Toten
216 Seiten, gebunden, 29,80 Euro, Splitter, ISBN 978-3-95839-145-1
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.