Penner

burgholz-pennerDer 2011 gegründete Jaja Verlag in Berlin-Neukölln publiziert nach eigenen Angaben kleine feine illustrierte Machwerke. Die Verlagsgründerin, Illustratorin und Galeristin Annette Köhn möchte damit unbekannten Autoren und Illustratoren ein Forum geben. Inzwischen hat der Verlag mehrere Dutzend Machwerke im Programm, sortiert nach Comic / Graphic Novel, Illustrierte Literatur, Bücher für Kinder und Feinkost. Inhaltlich geht es wild durcheinander – die gemeinsame Klammer bildet die Liebe zu handgemachtem Lesestoff, und selbst Geschenkpapier und Wunderdinge werden auf der Website angeboten, auf der man sich in die kreative Experimentierfreudigkeit der 1970er Jahre zurückversetzt fühlt.

Bei Jaja ist auch Penner von Christoph Burgholz erschienen. Der 1988 geborene Zeichner hat seinen Bachelor in Illustration an der Fachhochschule Münster absolviert und arbeitet gerade an seinem Master. In Penner zeichnet er einen Tag im Leben eines Obdachlosen nach, und das erfreulicherweise, ohne irgend eine Art anschleimendes Mitgefühl aufkommen zu lassen.

Der Leser begleitet den Protagonisten durch den Tag. Banaler Alltag, im Prinzip, nur eben der eines Stadtstreichers. Flaschen sammeln, um Geld zu haben. Mit Alkohol Schmerzen bekämpfen (Krankenversicherung ist nicht). Die Suche nach einem Schlafplatz. Die Freundschaft mit einem anderen Obdachlosen. Burgholz erzählt trocken und lakonisch. Er braucht nicht viele Worte, und die gedämpften Farben, rötlich-ocker, mit denen er seine Seiten koloriert, transportieren die Geschichte kongenial. Prima gemacht – und Gewinner des Gramic Award 2013.

Christopher Burgholz: Penner
68 Seiten, 14,- Euro, Jaja Verlag, ISBN 978-3-943417-56-2
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s