Jane, der Fuchs und ich

arsenault-jane-der-fuchs-und-ichWenn sie nach der Schule allein im Bus sitzt, schafft Hélène bis zu 13 Seiten in ihrem Lieblingsbuch “Jane Eyre”. Wenn aber die anderen Mädchen aus ihrer Klasse mitfahren, über sie tuscheln und kichern, dann kann sie nicht mehr lesen, nur noch warten, dass die Tortur vorübergeht. Trost findet Hélène nur bei Charlotte Brontës Romanheldin Jane Eyre, in deren Leben sich das Mädchen verlieren und ihren eigenen Kummer vergessen kann. Als sie jedoch vor den Augen aller gedemütigt wird, braucht Hélène mehr als nur eine fiktive Freundin, um den Glauben an sich selbst nicht zu verlieren. Soweit der Verlagstext.

Was die kanadische Kinderbuch-Illustratorin Isabelle Arsenault und die Theater- und Kinderbuchautorin Fanny Britt hier abliefern, ist eine gefühlvoll inszenierte Geschichte über Mobbing und Einsamkeit. Ich bin eine dicke, fette Bratwurst… ein kleines Ferkel… die Jungs laufen vor mir weg… und die Füchse auch – mit diesem Selbstverständnis, dass dadurch entstanden ist, dass ihre Mitschüler gerne mal Hélène wiegt 110! an die Klotür pinseln, kann man sich nur minderwertig fühlen. Sie organisiert sich ihre kleinen Fluchten, um der Gehässigkeit der anderen nicht pausenlos ausgesetzt zu sein. Aber als sie dann mit der ganzen Klasse in ein Ferienlager muss, gibt es kein Entrinnen.

Die Zeichnungen von Arsenault wirken auf den ersten Blick unfertig. Aber wie so oft, kommt auch hier der Appetit beim Essen. Einfach großartig, wie Arsenault die Gesichtsausdrücke ihrer Protagonistin variiert und immer wieder intensive Atmosphären auf die Seiten zaubert. Ein rührendes, aber in keiner Weise larmoyantes, mit zahlreichen Preisen bedachtes Album, das von der New York Times 2013 zu den zehn bestillustrierten Büchern des Jahres gewählt wurde.

Top 10 2014 Isabelle Arsenault, Fanny Britt: Jane, der Fuchs und ich
104 Seiten, gebunden, 29,- Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-943143-91-1
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s