Creepy – Richard Corben

corben-creepyFans von Richard Corben dürfen sich freuen: Der Splitter-Verlag präsentiert in diesem 350 Seiten starken Album alle Kurzgeschichten und Coverillustrationen, die Corben, Meister der amerikanischen Phantastik und couleur directe-Pionier, für die legendären Magazine Creepy und Eerie angefertigt hat – von Corbens Edgar Allan Poe-Adaptionen bis zu seiner Zusammenarbeit mit Szenarist Bruce Jones.

Das ist nicht nur deshalb Grund zur Freude, weil hier erstmals alle Creepy- und Eerie-Geschichten von Corben in einem Band versammelt sind, sondern auch deshalb, weil die Geschichten in aufwendigen Verfahren für den Druck reproduziert wurden. Viele der Originalvorlagen existieren nicht mehr. Die Geschichten mussten teilweise direkt aus den Heften kopiert werden. Wer weiß, wie Corben mit Farbe experimentiert hat und die Papierqualität der Comics der 1970er Jahre kennt, kann sich vorstellen, was für eine aufwendige Arbeit es gewesen sein muss, Corbens Zeichnungen so brillant zu restaurieren, wie sie jetzt in diesem Band zu sehen sind. Im Anhang wird ausführlich darauf eingegangen.

Wer Corbens Arbeiten bislang nicht kannte, hat hier Gelegenheit, einen der innovativsten Zeichner der 1970er Jahre kennenzulernen. Man sollte sich in dem Fall aber erst die Leseprobe ansehen, denn vieles, was damals neu, innovativ, schockierend oder avantgardistisch war, ist heute kalter Kaffee. Dazu kommt, das sich auch die Erzählstruktur in Graphic Novels stark weiterentwickelt hat.

Das Erscheinen dieses Kompendiums ist jedenfalls eine prima Sache. Als nächsten Leckerbissen für Horror- und Fantasyfans hat Splitter einen Band mit den Creepy- und Eerie-Geschichten von Bernie Wrightson angekündigt. Er soll im August erscheinen.

Richard Corben: Creepy präsentiert Richard Corben
352 Seiten, gebunden, 49,80 Euro, Splitter, ISBN 978-3-86869-693-6
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s