Saria

serpieri-saria

Im Jahr 21 einer fiktiven Zeitrechnung stirbt der Fürst von Venedig. In seinem Besitz befindet sich ein kleines Kästchen mit drei Schlüsseln. Der eine öffnet den Eingang zur Hölle, der andere den zum Paradies, und der dritte führt geradewegs ins Nichts. Im Grunde eine praktische Sache – wenn man wüsste, welcher Schlüssel zu welcher Tür gehört. Das weiß bislang niemand, aber viele sind hinter den Schlüsseln her, denn wer die Schlüssel hat, hat auch viel Macht – na, und den Eingang zum Paradies würde schließlich jeder gerne kennen.

Um zu verhindern, das das Kästchen in die falschen Hände gerät, übergibt es der sterbende Fürst seiner Tochter. Die ist gerade mal 12 Jahre alt, weshalb der Fürst ihr seinen Diener Orlando zur Seite stellt. Während die beiden Venedig verlassen, sind der Bruder des Fürsten und der machtgierige Engel Galadriel hinter dem Kästchen her. Galadriel ist der Hüter der Engelspforte – und diese Pforte beherbergt die Türen, für die die Schlüssel bestimmt sind.

Die für einen Fantasy eher konventionelle Story von Dufaux wäre noch kein Grund, die Serie zu empfehlen. Was sie von ähnlich gestrickten Reihen unterscheidet, sind die Bilder von Druuna-Zeichner Serpieri. Die sind in all ihrer Morbidität wieder mal so schaurig-schön anzusehen, dass die Story dabei in den Hintergrund tritt. Zeichnungen und Farben, die nicht nur Serpieri-Fans begeistern werden (das eher langweilige Cover täuscht). Splitter gibt die Anzahl der geplanten Alben mit vier an. Band eins liegt vor, die Folgebände sind noch nicht terminiert.

Paolo Eleuteri Serpieri, Jean Dufaux: Saria
Band 1: 64 Seiten, gebunden, 14,80 Euro, Splitter, ISBN 978-3-86869-610-3
> Leseprobe

Update 25.3.2014: Band 2 ist da – und leider nicht von Serpieri, sondern von Riccard Federci gezeichnet und koloriert. Der kommt natürlich nicht an die Qualität von Serpieri ran, ist aber, wenn man sich erst mal rein gelesen hat, auch nicht schlecht.

Riccard Federci, Jean Dufaux: Saria
Band 2: 56 Seiten, gebunden, 14,80 Euro, Splitter, ISBN 978-3-86869-611-0
> Leseprobe

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.