Asterix – neu koloriert

uderzo-asterix1Wer Asterix liest, hat schon lange nichts mehr zu lachen. Seit dem Tod von Autor René Goscinny 1977 – also ab Band 25 – ist die einstmals kultige Reihe zu einer Serie verkommen, die eigentlich nur noch sich selber kopiert, ohne den Sprachwitz und Einfallsreichtum früherer Bände jemals wieder erreicht zu haben. Inzwischen gibt es 34 Alben, weitere Bände sind angedroht. Dass Zeichner Albert Uderzo sich mit Merchandising-Kitsch zusätzlich eine goldene Nase verdient, sei ihm gegönnt, dass er gerichtlich gegen Asterix-Parodien vorgeht, ist eines Humoristen aber eher unwürdig.

Die Presse feiert heute jeden Folgeband als kulturelle Errungenschaft, denn was in einer Erstauflage von mehr als einer Million Exemplare auf den Markt kommt, kann nur gut sein – wer schert sich da noch um Inhalte. Gleichzeitig treiben die Verlage die Sammler in den Wahnsinn, indem sie die Reihe alle paar Jahre in neuem Gewand auf den Markt bringen: Asterix-Gesamtausgabe, Asterix-Werksausgabe, die endgültige Asterix-Edition – allesamt Ausgaben, die sich nur unwesentlich unterscheiden. So verkommt eine ursprünglich kreative Serie zu einer reinen Gelddruckmaschine. Lediglich die Mundartreihe, in der die Bände in unterschiedliche Dialekten übersetzt wurden, war mal wieder eine originelle Idee und hat Spaß gemacht. Und jetzt: Asterix – frisch gestrichen. Auch wieder nur Kommerz?

In dem Fall nicht. Asterix-Redakteur Wolf Stegmaier erklärt in einem Gespräch mit den Kollegen der Comicradioshow, was neu ist. Neben der Umstellung auf digitale Drucktechnik wurden manche Farben aufgehübscht, einige sogar neu koloriert und die Cover der Bände 1, 5 und 9 von Uderzo neu gestaltet. Das Lettering wurde dem französischen Original angeglichen, die Übersetzung 1:1 übernommen. Insgesamt wirken die neu kolorierten Alben farblich viel frischer. Man erkennt sie an dem Zusatz „Neukolorierte Ausgabe 2013“ im Impressum.

Albert Uderzo, René Goscinny: Asterix (Band 1- 34)
je 48 Seiten, Softcover 6,50 Euro, gebunden 12,- Euro, Ehapa

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s