Der Glöckner von Notre Dame

bastide-gloeckner-notre-dame1Victor Hugos Roman Der Glöckner von Notre Dame ist wesentlich vielschichtiger, als die herkömmlichen Filmadaptionen Glauben machen. Die Geschichte um die Liebschaft zwischen dem buckligen Quasimodo und Esmeralda ist im Prinzip nur einer der vielen Handlungsstränge dieses Werks, das im Original Notre-Dame de Paris heißt und ein umfangreiches Sittenbild des französischen Spätmittelalters entwirft.

Natürlich muss man sich, um eine Adaptionen übersichtlich zu gestalten, auf das Wesentliche konzentrieren, und das macht auch Robin Recht, indem er die Geschichte anhand der herkömmlichen Story entwickelt. Da ist zunächst das Dorf, in dem zwei Neugeborene von Zigeunern vertauscht werden. Dann ist da das Findelkind, das auf den Treppenstufen von Notre Dame in Paris gefunden und Quasimodo getauft wird. Und schließlich gibt es die schöne Esmeralda, eine junge Zigeunerin, die den Männern reihenweise den Kopf verdreht. Um sie buhlen Erzdiakon Claude Frollo und Hauptmann Phoebus. Damit sind alle Zutaten zu einer dramatischen Liebesgeschichte gegeben, die zudem viele Abenteuerelemente enthält.

Allzu viel Spannung darf man angesichts der Tatsache, dass die Geschichte und ihr Ende allgemein bekannt sind, nicht erwarten. Dafür erfreut Jean Bastide, der schon den Krieg der Sambres traumhaft schön bebildert hat, mit ansprechenden Zeichnungen und einer schönen mittelalterlichen Atmosphäre. Die Reihe, deren Zeichnungen wesentlich besser sind als die auf Abenteuerelemente reduzierte Adaption, ist auf zwei Bände konzipiert.

Update 21.12.2014: Der zweite, und damit der Abschlussband, ist da. Die Texte sind nach wie vor bescheiden, die Zeichnungen dagegen große Klasse. Wer sich an der schablonenhaften Story nicht stört, bekommt hier einen schönen Zweiteiler.

Jean Bastide, Robin Recht: Der Glöckner von Notre Dame
2 Bände: je 48 / 64 Seiten, gebunden, 14,80 Euro, Splitter,
ISBN 9783868695700 (Band 1)
> Leseprobe (Band 1)

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s