Jeanne und Cécile

Gibrat gibt zu, dass die Frauen in seinen Comics sich ähnlich sehen. Und dass sein Kollege Juillard, als er Jeanne in dem Album Von Dieben und Denunzianten sah, Jeanne mit Cécile aus Der Aufschub verwechselte. Im vorliegenden Band gibt es sogar eine Skizze, von der Gibrat selbst nicht sagen kann, ob sie Cécile oder Jeanne darstellt. Aber was macht das schon. Sie sind Schwestern. Da kann es schon mal zu Verwechslungen kommen. Außerdem sind sie bildhübsch.

Der sehr liebevoll gemachte Band enthält eine Auswahl von Zeichnungen und Illustrationen, die Gibrat ursprünglich für Ex-Libri, Poster und Festivalplakate entworfen hat. Und Bilder, die extra für diesen Band gezeichnet wurden. Ganz- und doppelseitig. Die Motive sind immer die gleichen: Jeanne und Cécile. Die da auch mal mit General de Gaulle, Winston Churchill oder dem Chefredakteur des Magazins Spirou zusammentreffen. In dem vorangestellten Essay Portraits von schönen Damen im Krieg erklärt Eric Verhoest die Arbeitsweise von Gibrat – vorzugsweise mit dessen eigenen Worten. Auch zu den einzelnen Bildern gibt es jeweils zwei, drei Sätze des Zeichners.

Schwer zu sagen, ob man mit dem Band etwas anfangen kann, wenn man die Alben, aus denen die Figuren stammen, nicht kennt. Für Fans von Gibrat – oder genauer: für Fans von Jeanne und Cécile – ist dieser Band jedenfalls ein Muss. Ganzseitige Bilder, wunderhübsch und mit dem für Gibrat typischen Feingefühl für die Situationen, in die er seine Figuren setzt, gezeichnet – und nicht selten weht im Hintergrund ein leiser Hauch von Juillard. Très français.

Jean-Pierre Gibrat: Jeanne und Célile
120 Seiten, gebunden, 49,- Euro, Salleck, ISBN 978-3-89908-415-3

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s