Deutschland

Das ist mal was anderes: Es ist kein Comic, aber auch kein Cartoon, was Isabel Kreitz mit diesem Album abliefert. Es ist eher eine Mischung aus beidem. Auf je einer Seite karikiert, interpretiert, schildert sie ein Ereignis der deutschen Geschichte zwischen 1949 und 2008. Von Thomas Manns erstem Deutschlandbesuch nach dem Krieg bis zum Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers. Von fast jedem Jahr hat sie sich ein Ereignis rausgepickt. Von manchem auch mehrere. Die Auswahl ist subjektiv. Kreitz erhebt nicht den Anspruch, deutsche Nachkriegsgeschichte lückenlos porträtieren zu wollen.

Das – und ihre Sicht der Dinge – machen das Album angenehm locker. Denn Kreitz dokumentiert nicht einfach die Einführung des ersten Supermarkts, der Documenta, der Fünf-Tage-Woche, des Farbfernsehens, die Spiegel-Affäre, den Mauerbau oder den Einzug der Grünen in den Bundestag. Sie bricht sie von der großen Politik runter in die Welt der Menschen und schildert sie aus deren Sicht. Und die ist je nach Ereignis kritisch, lustig, schockierend, widersinnig oder auch todernst.

Die Rückkehr der letzten Kriegsgefangenen skizziert sie ohne ein Wort. Es ist beklemmend zu sehen, wie entfremdet eine graugrüne Soldatengestalt durch das Wirtschaftswunderdeutschland der fünfziger Jahre geht. Witzig dagegen, Kinder die erste Übertragung der Lottozahlen im Garten nachspielen zu sehen.

Kreitz bewahrt sich bei allem einen distanzierten und kritischen Blick und schert sich erfreulich wenig um political correctness. Kein verstaubter, belehrender Band also, der Anspruch auf akademische Würden erhebt, sondern ein – manchmal auch leicht ironischer – Streifzug durch deutsche Wirklichkeiten der vergangenen 60 Jahre. Unterhaltsam, amüsant und auf unaufdringliche Weise informativ.

Isabel Kreitz: Deutschland
112 Seiten,  gebunden, 19,99 Euro, Dumont, ISBN 978-3-8321-9621-9

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s