Die Straße nach Selma

Wem das Cover bekannt vorkommt: Der Comic ist bereits 1995 als Band 39 der Reihe „Carlsen Lux“ unter dem Titel Zufällige Nähe erschienen. Während Carlsen ihn damals in Alben-Format publiziert hat, erscheint er bei Schreiber & Leser als Book in der Noir-Reihe – also in etwas kleinerem Format.

Tome erzählt in diesem rabenschwarzen Krimi die Geschichte der Brüder Frank und Kyle, die beide die gleiche Frau lieben. Tracy hat sich zwar für Frank entschieden. Sie weist Kyle ab.  Nach einiger Zeit wird ihr aber alles zu blöd, und sie verlässt das Kaff mit Franks Auto und einem Haufen Geld auf dem Rücksitz. Kyle redet Frank ein, ein junger Schwarzer sei daran Schuld. Gemeinsam jagen und ermorden sie ihn.

Tracy trifft derweil einen anderen Schwarzen, der in strömendem Regen versucht, als Anhalter weiterzukommen. Sie lädt ihn erst in ihr Auto, im Motel auch in ihr Bett, was Kyle, der ihr gefolgt ist, gar nicht gefällt. Dass sie lieber mit einem Schwarzen, als mit ihm vögelt, kann sein rassistisches Ego nicht verkraften. Und so entwickelt sich eine rasante Story in starken Bildern, in der am Ende nicht mehr viele Akteure am Leben sind.

Der Comic hat 64 Seiten. Schreiber & Leser hat ihn um ein Interview mit Berthet und Tome erweitert. Die Zeichnungen kommen im Alben-Format besser, aber da sie meist großflächig angelegt sind, verlieren sie im Book-Format nicht allzu viel. Sicher einer der tiefgründigsten Comics der Noir-Reihe von S&L.

Philippe Berthet, PhilippeTome: Die Straße nach Selma
80 Seiten, gebunden, 18,80 Euro, Schreiber & Leser, ISBN 978-3-941239-56-2
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s