Donjon Monster 11

Die schöne Mörderin, so der Titel des Albums, kommt aus gutem Hause, ist religiös erzogen und hatte eigentlich nicht geplant, eine Karriere als Killer einzuschlagen. Aber „seit meiner Kindheit“, erzählt sie ihrem späteren Chronisten, „faszinierten mich Leute, die in Schlangennestern geboren wurden. Die Wasser nur brauchen, um das Blut von ihren Messern abzuwaschen.“ Als sie später bei einem Anwalt angestellt ist, freut sie sich über dessen Zungenfertigkeit vor Gericht. Was sie nicht weiß: Er ist der Anwalt der Bruderschaft der Mörder. Erst nachdem sie in eine von ihm angezettelte Intrige gerät, wird auch sie zur Mörderin.

Sfar und Trondheim liefern hier wieder eine skurrile Geschichte aus dem Donjon-Universum, die zwar gegen Ende ein bisschen langatmig wird, trotzdem allerlei überraschende Wendungen aufzuweisen hat. Sie ist in sich abgeschlossen – also auch für alle lesbar, die sich mit der Donjon-Reihe nicht auskennen, aber schräge Geschichten mögen.

Im Grunde hat die Donjon-Serie Ähnlichkeiten mit einem Überraschungs-Ei. Weil die Zeichner oft wechseln, weiß man vorher nie genau, was einen erwartet. Das hält die Reihe lebendig und abwechslungsreich. In diesem Fall hat Carlos Nine das Album gezeichnet. Sein flüchtiger Strich passt gut zu einem Album über eine flüchtende Mörderin. Es gibt Panels, in die man sich richtig verlieben kann. So könnte das Bild auf Seite 39, in der sie, auf einen Stuhl gebunden, die Treppe herunter flieht, durchaus von Edward Gorey sein. Diese Reihe macht nach wie vor Laune.

Carlos Nine, Joann Sfar, Lewis Trondheim: Donjon Monster 11
48 Seiten, 12,- Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-941099-63-0

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s