Blacksad 4

Blacksad ist eine Krimireihe, die sich zwar nicht direkt mit Sokals Inspektor Canardo vergleichen lässt, mich aber oft daran erinnert. Die Akteure sind in beiden Serien Tiere. Canardo ist eine Ente, Blacksad eine Katze. Beide arbeiten als Privatdetektiv, beide ermitteln auf sehr eigenwillige Weise. Canardo ist sehr französisch, Blacksad hat mehr spanischen Stil. Canardo schaut meistens zu, Blacksad schlägt auch mal zu. Jede Reihe hat ihre eigene Atmosphäre. Gemeinsam ist ihnen der originelle Stil.

Im aktuellen Band 4 ermittelt Blacksad mit seinem Partner Weekly in New Orleans. Sie sind auf der Suche nach Sebastian Fletcher – einem begnadeten Jazzmusiker, der in letzter Zeit mehr Heroin konsumiert als Songs geschrieben hat. Das hat seinen Grund, aber den gilt es erst einmal herauszufinden. Dabei muss sich Blacksad auch noch mit dem konkurrierenden Privatdetektiv Ted Leeman und anderen Finsterlingen rumschlagen.

Die Geschichte wird gewohnt lakonisch erzählt und von Guarnido in genau den kraft- und stilvollen Zeichnungen präsentiert, die sicher der Hauptgrund für die Beliebtheit dieser Serie sind. Hier gibt es kein Kleinklein. Die Bilder haben viel Raum, geizen nicht mit Details und strahlen pure Energie aus. Bislang gibt es vier in sich abgeschlossene Bände, von denen jeder lesenswert ist, sowie ein schön gemachtes Making of-Album der Reihe.

Juanjo Guarnido, Juan Diaz Canales: Blacksad (4: Die Stille der Hölle)
56 Seiten, gebunden, 16,- Euro, Carlsen, ISBN 978-3-551-74764-8
> Eine Leseprobe hat Carlsen nur von Band 1 online gestellt

Update 19.4.2014: Alles hat ein Ende – auch gute Serien. Blacksad 5 (Amarillo) ist da, und ziemlich langweilig. Eine sehr zusammengeschusterte Story und Zeichnungen, die sich seitenweise in Kleinklein verlieren. Von der Wucht und dem Charme der ersten Bände ist nichts mehr zu spüren.

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s