Die erstaunlichen Abenteuer ohne Herrn Hase

Das Single-Dasein hat seine Vorteile, aber ohne Frau ist das Leben auf Dauer langweilig. Also beschließen Richard, Patrick und Felix, diesen Zustand zu beenden. Und um dem Ganzen die richtige Würze zu geben, entschließen sie sich zu einer Wette: Jeder zahlt 5000 Euro als Wetteinsatz. Gewinner ist, wer nach dem kommenden Wochenende eine Freundin vorweisen kann.

Das ist an sich schon nicht einfach, und dass Richard mit gezinkten Karten spielt, macht die Sache nicht leichter. Erschwerend hinzu kommt, dass Alice, bei der die drei ihren Wetteinsatz deponieren, unbedingt ihnen neurotischen Lover Vincent los werden will und Richard dazu verdonnert, auch Vincent eine neue Freundin zu beschaffen.

Nachdem Trondheim seine Abenteuer von Herrn Hase nach Band 10 nicht mehr weiterführen wollte, entschädigt er die Fans kurzerhand mit Abenteuer ohne Herrn Hase. Dass hierzulande mit Endkrass nicht Band 1, sondern Band 4 als erster Band der Reihe erschien, lag daran, dass Reprodukt ihn parallel zur französischen Ausgabe publizieren wollte. Ein sehr munteres, locker-flockig erzähltes Album in gewohnter Trondheim-Zeichenqualität.

Lewis Trondheim: Die erstaunlichen Abenteuer ohne Herrn Hase (4)
48 Seiten, 12,- Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-941099-52-4

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s