Der Geschmack von Chlor

Wer Rückenprobleme hat, kennt es:  Der Arzt empfiehlt Sport, vorzugsweise schwimmen. Das ist auch in diesem Fall so, und der namenlose junge Mann dieses Albums begibt sich eher widerwillig in ein Hallenbad, um den Anweisungen seines Physiotherapeuten nachzukommen. Er paddelt sehr ungelenk durch das Becken, lernt aber eine erfahrene Schwimmerin kennen, die ihm allerlei Tricks zur Optimierung seiner Kraultechnik verrät.

Und das wars dann auch schon mehr oder weniger, denn viel passiert nicht in diesem Album. Weder inhaltlich, noch optisch. Grün ist die vorherrschende Farbe, und alles in allem finde ich es so unterhaltsam, wie es unterhaltsam ist, eine Bahn nach der anderen im Hallenbad zu ziehen.

Meine Freundin ist anderer Meinung. Sie mailt mir: „Ich liebe diesen Comic. Im Grunde eine fast banale Geschichte, eine melancholische Episode, die sich über ein paar Wochen hinzieht. So einfach mit ein paar Linien gezeichnet, aber so präzise Bewegungen und Ausdruck festgehalten – das ist wirklich Können bzw. Kunst. Da erinnerst du dich wieder genau, wie es sich anfühlt, wenn du zuviel von dem Chlorwasser geschluckt hast, wie`s in den Augen brennt, der Blick von unten, wenn du tauchst und zu den zappelnden und strampelnden Gestalten über dir hoch blickst. Du fühlst wieder, wie du dich am Beckenrand fest klammerst und verschnaufst. Du schwimmst beim Lesen mit. Die Bilder, obwohl fast nur in Blau und Grüntönen gehalten (spielt halt im Hallenbad) sind beeindruckend und schön.“

Tja – ein Comic, zwei Meinungen. In Angoulême bekam Vivès für das Album im vorigen Jahr den Preis als bester Nachwuchskünstler.

Bastien Vivès: Der Geschmack von Chlor
144 Seiten, 18,- Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-941099-48-7
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.