Gus

Es gibt Zeichner, an deren Stil man sich erst gewöhnen muss. Christophe Blain gehört dazu. Wenn man nur flüchtig durch seine Alben blättert, wirkt alles ein wenig fahrig und krakelig. Manches ist nur angedeutet, Hintergründe fehlen streckenweise ganz oder wirken verschwommen, und irgendwie bleibt der Eindruck von etwas Unfertigem.

Das gibt sich, wenn man seine Alben nicht nur durchblättert, sondern liest. Da passen die Szenen plötzlich zum Text, Bilder ordnen sich kongenial zur Handlung, und irgendwann stellt man fest, dass sein eher karikativer Stil eigentlich ziemlich genial ist. Er gefällt von Seite zu Seite mehr, und nach einiger Zeit stellt sich ein gewisser Suchtfaktor ein.

Ich fand schon seinen Fünfteiler Isaak der Pirat klasse. Die Mischung aus Abenteuer, Erotik und schrägen Ideen war flott erzählt und eigenwillig gezeichnet. Gus ist noch ein Tick skurriler. Mit seinen Freunden Clem und Gratt überfällt Gus Banken und Postkutschen. Entweder im Team, oder auch mal alleine. Nach gelungenem Überfall kehren die Desperados zu den Damen ihrer Herzen zurück – manche der Angebeteten will allerdings erst erobert werden. Das ist nicht immer leicht – vor allem, wenn die Schöne just in der Bank hinter dem Schalter sitzt, die man eigentlich am nächsten Tag überfallen will. Vielleicht wäre es in dem Fall besser, erstmal Geld einzuzahlen?

Gus bietet schöne, leicht skurrile Geschichten, von denen mit Schöner Bandit jetzt schon der zweite Band vorliegt. Einfallsreich, originell und amüsant zu lesen. Ein bisschen so, als hätte sich Arsène Lupin in den Wilden Westen verirrt. Weil die Alben aus einzelnen Geschichten ohne durchgehende Handlung bestehen, ist es egal, mit welchem Band man anfängt. Spaß machen seine sehr geschmeidig gezeichneten, leicht schrulligen Westernparodien allemal. (Update 12.12.14: Band 3 ist allerdings eher langweilig.)

Christophe Blain: Gus (Band 2:  Schöner Bandit)
80 Seiten, 15,- Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-941099-38-8
> Leseprobe

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s