Donjon Monster 8 + 9

Horus wird zum Herzensbrecher. Jedenfalls behaupten das diverse Frauen. Leider kann sich Horus an die Vergnügen, von denen sie berichten, nicht erinnern. Das wäre nicht weiter schlimm, hätte er die Damen nicht auch noch geschwängert – weshalb er eine von ihnen heiraten soll. Alkibidas dagegen muss sich mit Tristan Chambon rumschlagen, dem er zu einem Examen in Nekromantie verhelfen soll, obwohl Tristan nicht mal lesen kann. Ein unterhaltsames Album aus der Reihe Donjon Monster, in der abgeschlossene Geschichten aus dem Donjon-Universum erzählt werden.

In Band 9 der Reihe dreht sich alles um Das Buch des Erfinders. Das Buch ist wichtig, denn mit ihm kann man Automaten herstellen – zum Beispiel Soldaten, um mit ihnen fremde Reiche zu erobern, oder zu schützen. Eigentlich wurde es gestohlen und dürfte deshalb nicht verkauft werden, aber wenn es einmal verkauft wurde, gilt es nach vaucansonischem Recht nicht mehr als Diebesgut. Im Prinzip. Praktisch ist es aber so, dass verkauftes Diebesgut zunächst so lange beschlagnahmt wird, bis ein Richter über die Eigentumsverhältnisse entschieden hat. Was allerdings nicht für diejenigen gilt, die den Status eines freien Bürgers von Schweinsfuhl haben, denn die können erworbenes Diebesgut so lange weiter verkaufen, so lange ein Richter noch nicht über die Rechtmäßigkeit des Besitzes entschieden hat. Das Beispiel macht deutlich, dass Sfar und Trondheim die schrägen Ideen nicht ausgehen, die in diesem Band von Karamidas in bunte Bilder umgesetzt wurden.

Das Donjon-Universum macht nach wie vor Spaß. Im ebenfalls neu erschienenen Band „Der letzte Ritter“ aus der Morgengrauen-Reihe fand ich die Zeichnungen nicht so toll, aber insgesamt ist es eine abwechslungsreiche Reihe für alle, die skurrile Geschichten lieben. Wer angesichts der vielen Nebenreihen langsam den Überblick verliert, für den gibt es auf der Reprodukt-Website eine pdf-Datei (8 MB) mit Informationen über die verschiedenen Zeitebenen der Bände.

Vermot-Desroches, Sfar, Trondheim: Donjon Monster 8: Der große Herzensbrecher
48 Seiten, 12, Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-941099-18-0

Keramidas, Sfar, Trondheim: Donjon Monster 9: Das Buch des Erfinders
48 Seiten, 12, Euro, Reprodukt, ISBN 978-3-941099-25-8

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s