Schillerlöckchen

koenig-schillerloeckchenRalf König ist bekannt als Zeichner schwuler Knollennasenmännchen. Seine Geschichten aus der Welt der Tunten und Lederkerle sind immer wieder ein Genuss. Weniger bekannt ist, dass der Max und Moritz-Preisträger nicht nur ein klasse Zeichner, sondern auch ein sehr unterhaltsamer Dichter ist. Ich habe seine Verse, mit denen er seine Comics manchmal unterlegt, immer gern gelesen – und in diesem Album gibt es jede Menge davon, denn es enthält unter anderem eine 17seitige Hommage an Wilhelm Busch.

Daneben erfährt man allerlei über Angestellte mit leuchtenden Geschlechtsmerkmalen, über die Wirkung der neuen Viagra-Pille für Frauen, über erektionsverhindernde Kruzifixe, die Erotik des Rauchens, und natürlich wieder über Liebesfreud und Liebesleid nach „dem besten Sex meines Lebens“. Schön, dass König wieder erzählt, statt, wie in „Prototyp„, belehren zu wollen, oder im Prototyp-Folgeband „Archetyp“, der diese Tage ebenfalls erschienen ist, mit moralisierenden Geschichten über Noah und die Sintflut zu langweilen. Weshalb dieses Album gewohnt amüsante König-Unterhaltung bietet:

Ach, ein Übel, was die Bösen / Buben heutzutage lesen!
Sex, Gewalt und Nichtsgenutz, / Comichefte, Schund und Schmutz,
Anleitung zum Gebrauch von Drogen, / da werden sie in Bann gezogen!
Wem die Bildung einerlei, / geht Goethe voll am Arsch vorbei.

Max und Moritz, hier am Orte / sind Exemplare dieser Sorte.
Horrorcomics lesen sie, / für ihr Alter viel zu früh!
Max liest grad „Die Hühnerschlächter“, / Moritz liest „Der Friedhofswächter“,
Darin geht´s um Leichen schänden! / Wehe, wo soll dieses enden?

Ralf König: Schillerlöckchen
64 Seiten, 12,-Euro, Männerschwarm Verlag, ISBN 978-3-939542-78-0

Advertisements

Kommentieren?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s